Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Aktuelles

Partner am Bau – Weihnachtsfeier der Wüest & Cie AG, Nebikon-Olten-Schüpfheim-Zofingen

Am Freitag, 14. Dezember 2018 fanden sich die Mitarbeitenden und Pensionäre der Wüest-Gruppe zum traditionellen Altjahresessen vor dem Pfarrsaal in Nebikon ein und trotzten bei Glühwein und Punsch den ersten Schneeflocken in diesem Jahr.

Danach wurden die Gäste im festlich geschmückten Pfarrsaal von Yvonne Staffelbach-Wüest mit einer kurzen Ansprache begrüsst.

In diesem Jahr bewirtete uns der Meyer Partyservice aus Altishofen mit einem vorzüglichen 3-Gang Menü. Als Hauptgang wurde Rindshuft Gulasch „Stroganoff“ serviert.

Nach dem Hauptgang betrat Jan Peter, technischer Leiter, die Bühne und dankte allen Mitarbeitenden für den tollen Einsatz im Jahr 2018. Mittels einer abwechslungsreichen Powerpoint-Präsentation liess er das vergangene Jahr Revue passieren.

Nach dem Vorstellen der im 2018 Neueingetretenen, konnte er folgenden Mitarbeitern zur langjährigen Firmentreue bzw. zu den erfolgreich bestandenen Lehrabschluss- und Diplomprüfungen gratulieren und ihnen für das wertvolle Engagement im Dienste der Wüest-Gruppe danken:

 

35 Jahre: Steffen Elmar

 

30 Jahre: Peter Markus, Radivojevic Dragan, Ribeiro Paulo, Ruckstuhl Markus

 

20 Jahre: Hodel Michael

 

15 Jahre: Bühler Margrith, Costa Mario, Exer Franco, Frank René, Gamma Roger, Isenschmid Beat, Markaj Pal, Pali Zef, Pfister Monika, Rölli Bruno,
Stalder Josef

 

10 Jahre: Faerber Heiko, Fischer Kevin, Fraude Ingolf, Giger Kurt, Häfliger Anton, Höche Thomas, Klaue Thomas, Limacher Beat, Müller Manuel,
Scheibler Hans

 

Lehrabschlüsse: Basler Marc, Schwegler Janik

 

Dipl. Baumaschinenführer: Erni Andreas

 

Dipl. Bauvorarbeiter Hochbau: Steffen Michael

 

eidg. dipl. Polier Hochbau: Perret Peter

 

Pension/FAR: Birrer Erich, Ferreira José, Meier Johannes, Petrovic Novica

 

Im Anschluss würdigte Geschäftsführer Marc Staffelbach-Wüest die erzielten Erfolge auf allen Stufen der Unternehmung und erläuterte kurz die zukünftige strategische Neuorientierung der Wüest Gruppe.

Musikalisch wurde der Abend von Flavio Bütler und Patrick Hofstetter begleitet, welche bekannte Klassiker aus allen Stilrichtungen zum Besten gaben.